OPTIMUS-IT
OPTIMUS ZITAT

IT-Kostenoptimierung

Die Kosten für den IT-Betrieb liegen mittlerweile je nach Branche und IT-Affinität im Schnitt bei 2-5% des Unternehmensumsatzes und geraten somit immer weiter in den Fokus. Auf Grund der meist gewachsenen IT-Strukturen und der starken Preisverschiebungen durch die sich schnell entwickelnden Technologien besteht hier ein oftmals beträchtliches Einsparpotenzial.

Mit einer Kostenoptimierung können grundsätzlich die folgenden Positionen auf Aktualität, Sinnhaftigkeit und Einsparpotentiale geprüft werden:

1 Wartungsverträge
1 WAN-Anbindungen (Standortvernetzungen)
1 Software-Lizenzierungen
1 Outsourcing-Verträge (z.B. externes Hosting, RZ-Leistungen, SaaS)
1 Energieverbrauch des Rechenzentrums (Server, Switche)
1 Druckkosten

Die Durchführung einer Kostenoptimierung ist nach Definition des Umfangs zum Festpreis oder erfolgsbasierend (anteilig an den ermittelten Einsparungen) möglich. Sprechen Sie uns an.